Pädophilie und Missbrauch

Von |2010-01-02T17:59:37+01:0017.07.2008|

Ein Kommentar von Helga Wolf Missbrauch war früher ein absolutes Tabuthema. Erst in den letzten Jahren wurde offener darüber gesprochen und die Opferstatistiken, mal ganz abgesehen von der Dunkelziffer, sind immens, auch die gesundheitlichen Konsequenzen, die sich daraus ergeben in körperlicher und seelischer Hinsicht für alle, die das ertragen mussten... mehr http://dcrs-online.com/paedophilie-und-missbrauch-200823805

 0

Brief an Bundesjustizministerin Brigitte Zypries

Von |2012-12-15T20:24:51+01:0011.07.2008|

Norbert Denef, Verfasser des Buches "Ich wurde sexuell missbraucht" und Urheber der Petition „Verjährungsfrist für sexuellen Missbrauch im Zivilrecht aufheben" hat sich in einem offenen Brief an Bundesjustizministerin Brigitte Zypries gewandt... mehr www.openpr.de

 0

„ich würde es lieber beim Namen nennen“

Von |2012-12-15T20:26:18+01:0010.07.2008|

...Um auf den Missbrauch - ich würde es lieber beim Namen nennen: Pädokriminalität - zurückzukommen: Norbert Denef kämpft seit Jahren um eine Anerkennung der an ihm begangenen Verbrechen von Seiten der Kirche und um eine Aufhebung der Verjährung dessen im Zivilrecht. Es gibt auch eine Petition in diesem Sinne. In einem Bericht auf Denefs Homepage ist nachzulesen, dass Herr Ratzinger persönlich beim Thema Pädokriminalität in den 90igern in Texas Vertuschung betrieben haben soll.... www.dcrs-online.com

 0

Papst sucht Schutz bei Bush

Von |2009-11-06T21:10:58+01:0009.07.2008|

ROM – In Texas läuft ein Prozess wegen sexuellen Missbrauchs von Knaben. Und auf der Anklageliste sticht ein Name heraus: Joseph Ratzinger. Papst Benedikt XVI, der heutige Papst, wird in einem Zivilverfahren in Texas angeklagt…mehr http://www.blick.ch/news/ausland/artikel24362 ›››

 2

Offener Brief – Brigitte Zypries – Der Wähler möge entscheiden

Von |2012-11-16T00:13:35+01:0008.07.2008|

Sehr geehrte Frau Zypries, am 13.02.2008 haben Sie auf die Frage, „Ich würde gerne von Ihnen wissen, ob Sie sich bereits einmal mit den Themen Vergewaltigung und PTBS (posttraumatische Belastungsstörung) näher auseinander gesetzt haben“ geantwortet: „Mit dem Thema Vergewaltigung habe ich mich schon beschäftigt, mit dem von Ihnen angesprochenen Thema PTBS persönlich bislang noch nicht.“ Sehr geehrte Frau Zypries, meine Petition an den Deutschen Bundestag, „Verjährungsfrist für sexuellen Missbrauch im Zivilrecht aufheben“, befindet sich in der Prüfung und dauert noch an. Unterschriften, Reaktionen und Kommentare zur Petition werden gesammelt unter: http://norbert.denef.com/petition Bisher haben Sie sich als Bundesjustizministerin gegen die Aufhebung der ›››

Archiv