Mensch und Pferd

Von |2019-04-20T21:13:12+02:0027.03.2019|

Foto: Dr. Marcella Becker Liebe Mitglieder und Freunde von netzwerkB, Fast 9 Jahre ist es nun her, dass ich an einem Freitag von der am nächsten Tag bevorstehenden Gründungsversammlung eines Vereines las, der sich politisch mit dem Thema ‚Sexualisierte Gewalt‘ auseinandersetzen wollte. Getreu meinem Motto ‚Ich gehe in keine Partei und keinen Verein, außer ich gründe sie‘ bin ich am nächsten Tag nach Scharbeutz gefahren.   Kurze Zeit später, im Sommer 2010 wurde ich dann Teil des Vorstandes von netzwerkB und habe die folgenden Jahre mit Enthusiasmus und Freude daran mitgearbeitet, die Interessen Betroffener durch unsere Öffentlichkeitsarbeit zu vertreten. Vor Jahren schon ›››

 1

denefhoop – Einfach genial

Von |2019-03-11T15:59:00+01:0005.03.2019|

Norbert Denef in Leipzig zu den Drehaufnahmen für "Einfach genial" beim MDR Liebe Mitglieder und Freunde von netzwerkB, seit 25 Jahren, nachdem ich mein Schweigen über meinen erlebten sexualisierten Missbrauch brach, beschäftige ich mich intensiv mit diesem Thema. Als Vorsitzender von netzwerkB hatte ich in den vergangenen neun Jahren die Möglichkeit, tiefe Einblicke in die Ausmaße sexualisierter Gewalt zu bekommen. Mit Beginn des Jahres 2019 habe ich meine Amtszeit beendet und die Leitung des Vereins an Andreas Stark übergeben. Dank seiner Bereitschaft, dieses Amt zu übernehmen, wird netzwerkB auch weiterhin bundesweit die Interessen Betroffener von sexuslisierter Gewalt politisch vertreten. Mehr als ›››

 1

Der Missbrauch und der Krebs

Von |2019-03-11T15:59:21+01:0005.03.2019|

WESTFALEN-BLATT 05.03.2019 Was es heute für Norbert Denef bedeutet, als Messdiener vergewaltigt worden zu sein Von Christian Althoff Norbert Denef (links) war als Kind und Jugendlicher Messdiener in Delitzsch und wurde dort von zwei Männern missbraucht. Scharbeutz (WB). Zehn Jahre lang, sagt Norbert Denef (69) aus Scharbeutz, zehn Jahre lang habe ihn sein Hausarzt gedrängt, doch zur Darmkrebsvorsorge zu gehen. »Aber ich konnte das nicht. Weil ich als Kind missbraucht worden war.« Dann kam der Krebs – und kostete Denef fast das Leben. Norbert Denef wuchs mit vier Geschwistern in Delitzsch auf, einer Kleinstadt in Sachsen. Dort war er Messdiener in ›››

 0

Sexuelle Übergriffe in der Odenwaldschule: Weitaus mehr Opfer als gedacht

Von |2019-03-11T16:00:42+01:0003.03.2019|

Von Felizitas Küble Bislang ging man hinsichtlich des sexuellen Missbrauchs an der „reformpädagogischen“ Odenwaldschule (die nicht mehr existiert) von 132 Opfern aus. Allerdings hatten Betroffenen-Initiativen wie das „NetzwerkB“ von Norbert Denef schon vor vielen Jahren erklärt, die Zahl der  Geschädigten sei in Wirklichkeit weitaus höher. Inzwischen hat sich durch zwei wissenschaftliche Studien herausgestellt, daß es sich tatsächlich um mehrere hundert Opfer handelt. … (Der Volltext unter dem Link erreichbar) https://charismatismus.wordpress.com/2019/03/03/sexuelle-uebergriffe-in-der-odenwaldschule-weitaus-mehr-opfer-als-gedacht/

 1

Archiv